Holzschutz

.

Holz: natürlich, schön und schutzbedürftig

Kein anderer Werkstoff ist so vielseitig wie Holz. Als universell einsetzbares Material für Konstruktion und Gestaltung spielt Holz in beinahe allen Stilepochen eine wichtige Rolle. So schätzen wir heute vor allem seine natürliche Anmutung.
Doch genau da liegt das Problem. Als Werkstoff aus der Natur ist Holz ein höchst anspruchsvolles Material. Denn Holz braucht Schutz – besonders im Außenbereich.
Schutz vor Sonne, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Effektiver Langzeitschutz ist jedoch nur über eine auf die jeweilige Objektsituation ausgerichtete Kombination aus konstruktiven, chemischen und physikalischen Holzschutzmaßnahmen zu erreichen.



.

Capadur Decor Lasur
Umweltschonende, wasserverdünnbare Polyurethan-Holzlasur für den Außen- u. Innenbereich

Verwendungszweck:
Für die farbige Gestaltung und den Schutz von maßhaltigen Holzbauteilen wie Fenster und Türen, begrenzt maßhaltigen Holzbauteilen wie Nut- und Federverbretterungen, Fensterläden, Tore, Fachwerk u. ä. und nicht maßhaltigen Holzbauteilen wie Verbretterungen, Zäune, Schindeln, Balkonbrüstungen, Schalungen, Pergolen usw. im Innen- und Außenbereich. Vor der Beschichtung von plattenförmigen Holzkwerkstoffen wie z.B. Massivholzplatten, oder Furnierschicht-Sperrholz bitte die Hinweise im BFS-Merkblatt Nr. 18 Abs. 2.2.3 ff. beachten.

Capadur DecorLasur kann für die Anwendungen im Außenbereich mit Caparol-Fungizid ausgerüstet werden. Damit wird die Beschichtungsoberfläche temporär gegen den Befall von Pilzen und Algen geschützt. Caparol-Fungizid wirkt als Filmschutzmittel befallsverzögernd. In Abhängigkeit von der biologischen Belastung muß auf extrem gefährdeten Holzwerkstoffen wie Sperrholz (z.B. Seekieferplatten), OSB gg. auch von Ablauf der üblichen Gewährleistungsfristen mit einem erneuten Befall gerechnet werden.

Capadur DecorLasur zusammen mit Caparol-Fungizid nicht im Innenbereich und auf Kinderspielzeug einsetzen.

Eigenschaften:
• wasserverdünnbar
• umweltschonend
• blockfest
• hoch elastisch
• hoch diffusionsfähig
• für Kinderspielzeug geeignet gemäß DIN EN 71-3

Verpackung:
375ml, 2,5 l

Materialbasis:
PU-Acryldispersion



.

Capadur UniversalLasur
Holzlasur für die farbige Gestaltung sowie den Feuchte- und UV-Schutz von maßhaltigen und nicht maßhaltigen Holzbauteilen im Außenbereich. Wasserabweisend durch Hydroperl-Effekt.

Verwendungszweck:
Für die farbige Gestaltung sowie den Feuchte- und UV-Schutz von maßhaltigen Holzbauteilen, wie Fenster und Türen, von begrenzt maßhaltigen Holzbauteilen, wie Nut- u. Federverbretterungen, Fensterläden, Tore, Fachwerk u. ä. sowie von nicht maßhaltigen Holzbauteilen, wie Verbretterungen, Zäune, Schindeln, Balkonbrüstungen, Schalungen, Pergolen usw.

Nur für den Außenbereich, da ausgerüstet mit einem Filmschutz gegen Schimmelpilzbefall der Beschichtungsoberfläche.

Hinweis: Der Filmschutz gegen Schimmelpilzbefall kann nur temporär eine Schimmelpilzbefall verzögern. Auf extrem belasteten Oberflächen kann ein vorzeitiger Befall auftreten. Der Filmschutz bekämpft nicht die eigentlichen Ursache für den Befall. Die Dauer der Wirksamkeit kann nicht vorhergesagt werden, da diese von der biologischen Belastung am jeweiligen Objekt abhängig ist.

Keine Holzlasur für Holzbauteile mit Erdberührung. Außenfenster und Außentüren dürfen allseitiig mit Capadur UniversalLasur behandelt werden. Capadur UniversalLasur ist eine dekorative Beschichtung mit Schutzfunktion gegen Feuchtigkeit und UV Strahlung. Vor der Beschichtung von plattenförmigen Holzwerkstoffen wie z. B. Massivholzplatten und Furnierschicht-Sperrholz, bitte die Hinweise im BFS-Merkblatt Nr. 18 Abs. 2.2.3 ff. beachten.

Eigenschaften:
• geeignet für maßhaltige, begrenzt maßhaltige und nicht maßhaltige Holzbauteile
• aromatenfreie Lösemittel
• dünnschichtig
• offenporig
• hohe Diffusionsfähigkeit
• hoher UV-Schutz
• wasserabweisend durch Hydroperl-Effekt
• Filmschutz gegen Schimmelpilzbefall
• hoher Wetterschutz
• thixotrop und tropfgehemmt
• leichte und angenehme Verarbeitung
• einfach in der Renovierung

Verpackung:
750ml, 2,5 l

Materialbasis:
Alkydharz mit aromatenfreien Lösemitteln



.

Capalac Holz-Imprägniergrund
Farblose Holzschutzgrundierung auf Naturölbasis
bläuewidrig - fäulniswidrig
lösemittelhaltig - für außen

Verwendungszweck:
Imprägnierung mit ausgezeichneter Schutzwirkung gegen holzverfärbende Pilze (Bläueschutzmittel). Verfestigende Wirkung. Für Fenster, Außentüren, Verbretterungen, Zäune, Blockhäuser etc. Auch für Außenfenster und Hauseingangstüren innen zulässig.
Capalac Holz-Imprägniergrund dient dem Schutz statisch nicht beanspruchter Hölzer ohne Erdkontakt im Außenbereich vor Fäulnis und Bläue.

Eigenschaften:
• kurze Trocknungszeiten
• feuchtigkeitsregulierend
• ausgezeichnetes Eindringvermögen
• haftvermittelnd für nachfolgende Anstriche
• wirkt gegen Bläuepilzbefall
• wirkt gegen Fäulnispilzbefall

Verpackung:
750ml, 2,5 l

Materialbasis:
Aromatenarmes Alkydharz Produktart: Holzschutzmittel (PA 8) Reg.-Nr. (BauA): N-40497 Wirkstoffgehalt: 11,5g/Ltr. IPBC und 3,7g/Ltr. Propiconazol



.

Capacryl Holz-IsoGrund
Wasserverdünnbare Grundierfarbe zur kationischen Absperrung
wasserlöslich, braunfärbender Inhaltsstoffe für Holz, außen und innen.

Verwendungszweck:
Für absperrende Grundanstriche auf Holz und Holzwerkstoffen mit wasserlöslichen, braunfärbenden Inhaltsstoffen vor nachfolgenden Anstrichen mit den Capacryl-Lacken, Capalack Aqua PU-Alkyd Satin/Gloss und Capadur Wetterschutzfarbe NQG.

Eigenschaften:
• wasserverdünnbar
• umweltschonend
• kationische Absperrwirkung gegen wasserlösliche verfärbende Holzinhaltsstoffe
• hohe Haftfestigkeit und Griffigkeit für nachfolgende Beschichtungen
• diffusionsfähig
• für Kinderspielzeug geeignet gemäß DIN EN 71-3

Verpackung:
2,5 l

Materialbasis:
Acryldispersion



.

Caparol Wetterschutzfarbe NQG
Wasserverdünnbare, deckende Holzfarbe für lange saubere und haltbare Holzoberfläche im Außenbereich

Verwendungszweck:
Für die farbige Gestaltung und den Schutz von begrenzt maßhaltigen Holzbauteilen, wie Holzverkleidungen, Fensterläden, Tore, Fachwerk u. ä. und nicht maßhaltigen Holzbauteilen, wie Verbretterungen, Zäune, Schindeln, Balkonbrüstungen, Pergolen usw. sowie für Fallrohre und Regenrinnen aus Hart-PVC und Zinkblech.

Vor der Beschichtung von plattenförmigen Holzwerkstoffen wie z.B. Massivholzplatten oder Furnierschicht-Sperrholz bitte die Hinweise im BFS-Merkblatt Nr.18 Abs. 2.2.3 ff. beachten. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an unseren Beratungsservice.

Mineralische Polymeroberfläche durch Nanoquarzgitter-Technologie für langanhaltend saubere Oberflächen ohne Verlust der Elastizität des Beschichtungsfilms.

Mit Filmkonservierung zum Schutz der Beschichtungsoberfläche gegen Pilz- und Algenbefall. Die Filmkonservierung bietet in den meisten Fällen einen jahrelangen wirksamen Schutz gegen Schimmelpilz- und Algenbefall der Beschichtungsoberfläche. Der Einsatz von Filmkonservierungsmitteln ist aber auf ein ökologisch vertretbares Maß begrenzt. Abhängig von der biologischen Belastung kann es daher im Einzelfall, trotz Filmkonservierung, zu einem frühzeitigen Befall kommen. Auf Holzwerkstoffplatten (z.B. Sperrholz, Bau-Furniersperrholz, Furnierschichtholz u.a.) muß grundsätzlich auch vor Ablauf der üblichen Gewährleistungsfristen mit einem Befall gerechnet werden. Dachuntersichten sind, je nach Konstruktion und Ausführung, aufgrund erhöhter Kondensatbelastung ebenfalls sehr anfällig für Pilzbefall, so dass auch hier keine Befallsfreiheit gewährleistet werden kann. Abgesehen von konstruktiven d.h. baulichen Maßnahmen, ist die Verwendung von Filmschutzmitteln aber der einzig möglichen Schutz gegen Pilz- und Algenbefall der Beschichtungsoberfläche.

Eigenschaften:
• wasserverdünnbar
• geruchsarm
• leichtgängige, geschmeidige Verarbeitung
• tropfgehemmt
• wasserdampfdiffusionsfähig
• hohe Wetterbeständigkeit
• elastisch
• Oberfläche temporär gegen Pilz- und Algenbefall geschützt
• diffusionsäquivalente Luftschichtdicke bei 150µm Trockenschichtdicke:sd H2O ca. 0,50m
• NQG-Technologie für langanhaltend saubere Oberflächen

Verpackung:
700ml, 2,5 l

Materialbasis:
NQG-modifizierte Kunststoff